Ortsbeschreibung

Auf 1560 m.ü. M. liegt die höchst gelegene Stadt Europas.
Skiurlaub Davos Schweiz | Sunstar Hotel Davos Wanderurlaub Davos Schweiz | Sunstar Hotel Davos Sunstar Park-Hotel Davos Blumenwiese Skiurlaub Davos Schweiz | Sunstar Hotel Davos Skiferien Davos Schweiz | Sunstar Parkhotel Davos Wanderferien Davos Schweiz | Sunstar Hotel Davos Sunstar Park-Hotel Davos Sommer Wandern Sertigtal Winterferien Davos Schweiz | Sunstar Hotel Davos

Die gut ausgebaute Infrastruktur mit Einkaufsläden, Museen, Kinos, Casino uvm. gepaart mit den Naturschönheiten wie dem Davoser See, der beeindruckenden Bergwelt und den schönen Seitentälern machen diesen Ferienort weltbekannt und beliebt. Davos bietet alles was das Herz begehrt und ist eine pulsierende Alpenmetropole.

Jakobshorn

Modern ausgebautes Wintersport- und Wandergebiet. 3 Luftseilbahnen, 4 Sesselbahnen, 3 Skilifts. Maschinell präparierte und durch punktuelle künstliche Beschneiung gesicherte Pisten aller Schwierigkeitsgrade.

Parsenn

Das grösste der fünf Skigebiete, bietet Ihnen unzählige verschiedene Pisten, die keine Langeweile aufkommen lassen. Auf nicht enden wollenden Abfahrten können Sie sich genüsslich den Fahrtwind um die Ohren wehen lassen. 13 Bergrestaurants laden Sie dazu ein, sich auf den Sonnenterrassen zu entspannen, Aussicht und Sonne zu geniessen und sich verwöhnen zu lassen.

Nebst Engelberg, Gstaad, Zermatt und Zugspitze ist nun auch im Skigebiet von Davos Klosters ein Iglu-Dorf erstellt worden. Während der Pistenöffnungszeiten stehen die Türen für Iglubesichtigung, Barbesuche und Fondueplausch offen.

Pischa

Ist eines der grössten und sonnigsten Freeride-Gebiete der Schweiz. Auf dem markierten, vor alpinen Gefahren gesicherten Gelände eröffnet sich Ihnen ein herrliches Tiefschneeparadies. Familien finden neben dem Kinderland bei der Bergstation präparierte Pisten vor. Und wer Ruhe sucht, kann die Pischa mit Schneeschuhen auf den ausgeschilderten Pfaden erkunden.

Rinerhorn

Das Rinerhorn begeistert mit seinem vielfältigen Angebot. Neben verschiedenen Skipisten erstreckt sich auf 3,5 km eine Schlittelbahn, die für Romantiker jeweils auch an zwei Abenden in der Woche geöffnet ist. Ein schöner Winterwanderweg führt Spaziergänger von der Bergstation ins Tal. Sonnenhungrige geniessen auf den Sonnenbänken bei der Bergstation die herrliche Aussicht.

Madrisa

Kinderland, Märchenwelt, Sagenparadies!
Zwerge, Alpengeister und Wurzelleute – das sagenhafte Land Madrisa erweckt eine faszinierende Vielfalt von über neunzig Sagen und volkstümlichen Erzählungen aus Klosters und Umgebung zu neuem Leben. Unzählige Höfe, Waldgründe und Täler bilden den Schauplatz einer einzigartigen Mythenwelt und machen Madrisa zum Traumberg für Familien.

Schatzalp

Die Schatzalp, 1'861 m.ü.M., der sogenannte Zauberberg, nimmt einen auf ganz spezielle und geheimnisvolle Art gefangen. Die Schatzalp erreicht man bequem und schnell mit der Schatzalpbahn. Ein kurzer Aufstieg (15 Minuten) führt zum Bergrestaurant Strelaalp (1'921 m.ü.M). Auf deren Sonnenterrasse geniesst man einen weiteren herrlichen Rundblick auf ganz Davos.

Gotschna

Gotschna ist der Name des Hausberges von Klosters. Die Bezeichnung geht zurück auf sein rotes Gestein (rätoromanisch: gotschn = rot). Auf dem Gipfelplateau des Gotschnagrats liegt das kleine Gotschnaseeli. Der Rundweg auf Gotschnagrat ist vorzüglich präpariert. Dabei ist die Sicht auf den Davosersee und das Prättigau einmalig.

Zum Skigebiet des Gotschna führt die 1949/50 errichtete Gotschnabahn, die in zwei Abschnitte unterteilt ist. Das Skigebiet von Gotschna ist mit Parsenn verbunden und bietet sich an für eine herrliche Skitour zwischen den zwei Ferien-Destinationen Davos und Klosters.